Taekwondo (koreanisches Karate)

Die koreanische Kampfkunst Taekwondo, eignet sich, wie das jap. Karate, hervorragend zur Selbstverteidigung. Der Kampfsport Taekwondo bietet durch seine Kombination aus Hand- und Fußtechniken, eine effektive und waffenlose Selbstverteidigung, die Du in Dortmund und Oberhausen erlernen kannst. Die schnellen, dynamischen Bewegungen ermöglichen jedem eine kraftvolle Anwendung, unabhängig der eigenen Körperkraft. Das Training in Oberhausen und Dortmund selbst, stärkt das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl. Schon nach kurzer Zeit wirst Du selbstsicherer auftreten. So wird die Fähigkeit zur Selbstbehauptung und zum Selbstschutz gestärkt.  

Warum Taekwondo?

Taekwondo ist eine vielseitige Kampfkunst, die die körperlichen und geistigen Fähigkeiten schult. Weiterhin bietet es einen guten Ausgleich zu Deinem Arbeitsalltag. Das Training wird Dir beim Stressabbau helfen und gleichzeitig Deine Fitness und Ausdauer steigern. Durch das steigern Deiner Kondition, Koordination und Konzentration wird sich das Training auch schnell in Deinem Alltag und bei der Arbeit bemerkbar machen.

Durch den Kraftaufbau wird der eigene Körper wesentlich definierter, es ist eine gesunde Art der Gewichtsreduktion. Rückenbeschwerden werden durch den Kraftaufbau ebenfalls reduziert. Deine Flexibilität und Gelenkmobilität werden ebenfalls gesteigert. Taekwondo, wird also Deine gesamte körperliche Fitness steigern.

Ganzheitliches Trainingskonzept

Wir verbinden Tradition mit Moderne und verfolgen dabei ein ganzheitliches Konzept, in dem jeder Aspekt des Taekwondo Berücksichtigung findet. Grundlegende und fortgeschrittene Hand- und Fußtechniken, Formlauf, Selbstverteidigung sowie ein gesondertes Wettkampftraining einmal wöchentlich, gehören zum Trainingsplan in unserem Studio in Dortmund und Oberhausen. Erlernt werden kann Taekwondo von jedem, unabhängig vom Alter oder der körperlichen Konstitution. 

Vereinbare Dein Probetraining in Dortmund oder Oberhausen und überzeuge Dich selbst

Slider