Die asiatischen Kampf- und Bewegungskünste liegen Meister Hyon von Geburt an im Blut. Als Sohn des Großmeisters ist Meister Hyon Cha mit ihnen aufgewachsen. Seinen Vater stets als Vorbild und Leitfigur lernte Meister Cha seine körperlichen und psychischen Fähigkeiten bewusst wahrzunehmen. Durch lebenslanges Training wurde Meister Cha mehrfacher deutscher und internationaler Meister auf verschiedenen Turnieren und zeigt sein können auch seit 2005 als Mitglied im weltweit bekannten Taepoong Showteam.

Meister Cha ist sowohl ausgebildeter Personal- und Fitnesstrainer als auch Yoga Lehrer. Beides lernte er in Frankfurt am Main, wo er einige Jahre gelebt hat. Als internationaler Referent in den asiatischen Kampf- und Bewegungskünsten, gibt er nicht nur verschiedene Seminare und Fortbildungen in Europa und Korea, sondern bildet sich auch eigenständig in diesen Bereichen weiter. Dadurch sammelt er viele Eindrücke aus verschiedenen Kampfkünsten und gibt diese seit 2012 als Inhaber von BAEKHO Body and Mind an seine Schüler weiter.

Regelmäßig reist Meister Hyon Cha in sein Heimatland nach Korea und besucht dort neben den Partnerschulen von BAEKHO auch bekannte Meister wie Kang Shin-Chul oder dem Präsidenten des Jidokwan Meister Lee Sung-Wan. Dabei lädt er auch seine Schüler ein, mit ihm auf diese Reise zu gehen, um neue Eindrücke und Erfahrungen sammeln zu können.

Wenn Du mit Meister Cha trainierst, hast Du dir viel vorgenommen. Aber das Beste ist: Du wirst es mit ein wenig Disziplin erreichen! Mit Motivation, Professionalität und Leidenschaft, erreichst du mit Meister Cha dein persönliches Ziel. Die Komfortzone zu verlassen, das kostet Überwindung, ist aber befriedigender, als monoton immer die gleichen Dingen zu erledigen.