Fatima hat 2014 bei uns mit dem Taekwondo angefangen. Anfangs war ihr das Training nicht so wichtig, doch mit der Zeit hat der Kampfsport eine Leidenschaft in ihr entfacht und einen immer höheren Stellenwert in ihrem Leben eingenommen. Sie kam immer häufiger zu uns und trainierte viel. Sie hat gelernt, bei Rückschlägen und Schwierigkeiten nicht aufzugeben und weiterzumachen.

Das Durchhaltevermögen und das disziplinierte Training zahlten sich aus. 2017 legte sie die Prüfung zum 1. Dan erfolgreich ab. Doch für Fatima war der Weg noch nicht zu Ende. 2021 legte sie dann auch die Prüfung zum 2. Dan erfolgreich ab.

Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Start-Up Kinder-Kurs in Dortmund. Durch BAEKHO und das Kampfkunsttraining entwickelte Fatima ein Selbstvertrauen, welches sie in ihrem Training gerne an unsere Kinder weitergeben möchte.